preloader
Ladeprogramm

Kleine Sofas

Unsere
Ecksofas
Dreisitzer
Sofas
Sessel
& Hocker

Kleine Sofas

Wie kann man in einem klein-geschnittenen Wohnzimmer ein großzügiges Raumgefühl erzeugen? Ein kleines Sofa könnte hier die ideale Lösung sein. Denn: Nur wer begrenzten Platz geschickt plant und richtig nutzt, kann in einer kleinen Stadtwohnung eine visuelle Weite schaffen, die viel Raum für die eigene Gestaltung lässt.

Kleines Sofa: Komfort für kleinen Raum

Dass es nicht immer ein Sofa mit Chaiselongue oder gleich eine ganze Sofalandschaft sein muss, zeigt der geschickte Einsatz eines kleineren Modells. Ein kleines Ecksofa beispielsweise, das über einen schmalen Korpus verfügt, kann vollkommen ausreichend sein, um sich Erholung in die eigenen vier Wände zu holen. Hierauf können Sie nicht nur allein nach Feierabend die Füße hochlegen und den Tag ausklingen lassen. Auch wenn plötzlich Freunde vor der Tür stehen, können alle gemeinsam auf dem Möbelstück entspannen. So muss niemand auf den harten Boden oder den ungemütlichen Küchenstuhl. Ecksofas für kleine Räume erfüllen damit selbst höchste Ansprüche an ein großes Platzangebot.

Aus Sofa wird Bett

Dass aus einem Sofa im Handumdrehen schnell ein Bett werden kann, zeigen multifunktionale Modelle. Hierbei erleben Ruhesuchende nicht nur einen erstklassigen Sitzkomfort, sondern können darauf auch gemütlich und gesund schlafen. Das ist sogar bei vielen kleineren Sofas möglich. Über einen Klappmechanismus können Sie die Couch in ein gemütliches Bett verwandeln. Hochwertige Federkerne passen sich dann den Körperformen an, so dass Sie ausgeruht am nächsten Morgen aufwachen.

Sitzkomfort für alle Lebenslagen

Mit einer kleineren Couch-Variante können Sie sich nicht nur ein kleines Wohnzimmer platzsparend einrichten. Immer mehr Menschen arbeiten heute von zuhause aus, so dass Ihr Wohnzimmer oft auch als Büro fungiert. Das Sofa ist dann nicht mehr nur ein Ort der Entspannung. Es ist Teil ihres Arbeitsalltags. Dafür sollte die Couch genau den richtigen Härtegrad aufweisen. Zu hart und es ist zu ungemütlich, um darauf Stunden zu sitzen und am Laptop produktiv zu sein. Zu weich und der Körper verbindet mit Ihrer Position eher Erholung, so dass Sie müde werden könnten. Es lohnt hierbei daher, sich für einen Sitzkomfort zu entscheiden, der sowohl entspannen als auch arbeiten lässt.

Das perfekte Sofa: Funktionalität trifft Stil

Sitzkomfort, Federung und Füllmaterial entscheiden jedoch nicht allein, ob ein Sofa der neue Wohnzimmer-Mittelpunkt wird. Ästhetische Ansprüche an das Möbelstück fließen ebenso in die Kaufentscheidung mit ein. Auch Sofas für kleine Räume sollten daher nicht nur nach ihrer Funktionalität ausgesucht werden. Das Design spielt eine entscheidende Rolle, ob Sie sich auch nach Jahren noch am neuen Modell erfreuen können.